Für Biker!               

                       

 

 

 

 

 Daniel`s Tour Tipp - Schwarzwald - Elsass - Vogesen ca. 320km

Raus aus den Federn, eine vielseitige Tour ins Elsass und die Vogesen wartet auf dich.

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbüffet geht die interessante Tour direkt ab Haus los.

Über Zell a. H., Steinach, Schweighausen und Ettenheim zur Rheinfähre die dich kostenlos bei Kappel - Grafenhausen über den Rhein nach Frankreich schippert.

Auf der französichen Seite fährst du über Benfeld und Barr zum Mont Ste. Odilia. Der Odilienberg wird der heilige Berg des Elsass genannt. Der Hauptanziehungspunkt ist das Kloster der heiligen Odilia, errichtet auf einem der Rheinebene hin steil abfallenden Buntsandstein - Felsen.

Nach einer größeren Rast führt die Tour über Le Hohwald, bis kurz vor Selestat. Von dort geht es dann richtig in die Vogesen durch Ste-Marie-aux-Mines und auf deinem ersten Vogesenpass, den Col de Bagenelle. Kurz darauf folgt der Col du Bonhomme, wo du eine bei herrlicher Aussicht weitere Pause einplanen kannst.

Danach fährst du über die Route des Cretes zum Col de la Schlucht. Du wirst es sicher nicht bereuen wenn du die Route des Cretes weiter fährst die Landschaft ist zwar karg, aber die Straßen dafür um so schöner.

Den Berg hinab erreichst du erst Munster, dann Colmar. Ab jetzt geht es durch die Rheinebene bis nach Breisach. Die Tour geht weiter durch den Kaiserstuhl bis nach Tenningen. Über Mundingen, Landeck und Freiamt fährst du nach Schweighausen um dann über Steinach nach Zell a. H. zu gelangen.

Nun Ride mit dem Bike zu Breig nach Oberharmersbach und bei einem Landegetränk erzähl uns von deinem Erlebnistag.

 

 

 

               Der Uli war da!!!            Moppetfoto.de